Radfahren

Fahrradständertest

Durch STEPHEN REGENOLD

Der Gear Junkie ist auch ein bisschen ein Bike-Junkie. Ab diesem Moment ist meine Stadtgarage mit einem Auto vollgestopft mit sechs Fahrrädern, zwei Kinderanhängern, einem Anhänger und verschiedenen Fahrradkindersitzen. Unser Van steht auf der Straße. Der Rasenmäher? Es wurde in den Hinterhof verbannt und unter einer Plane verstaut.

Inmitten dieses Chaos hat mir Feedback Sports Pro-Elite Repair Stand diesen Frühling und Sommer dabei geholfen, meine Zweiradflotte zu managen. Von meinem festen Gang bis zu meinem Mountainbike hat der Stand von Feedback Sports (www.feedbacksports.com) ein hohes Rad nach dem anderen stabilisiert und gehalten, da ich Ketten, Pedale, Lenker, Zahnräder, Bremsen und Sitze geschmiert, gespannt, eingestellt und optimiert habe .

Pro-Elite-Reparaturständer

Ein Fahrradständer ist für die meisten Radfahrer ein Luxusartikel. Seine Hauptaufgabe - das Abstützen eines Fahrrads, das ein paar Zentimeter über dem Boden steht - kann über Ad-hoc-Systeme mit Klemmen und zwei mal vier Brettern erreicht werden. Oder die meisten Fahrer, die ich kenne, kümmern sich einfach um die Wartung, indem sie ihre Fahrt an eine Wand lehnen.

Ein Ständer bietet jedoch einen neuen Grad an mechanischem Zugang. Eingeklemmt in einen Ständer wie den Pro-Elite, der für 239 US-Dollar erhältlich ist, können Sie Pedale ankurbeln, Räder drehen und den schwebenden Fahrradrahmen drehen, um sich Speichen und Bauteilen aus allen Winkeln zu nähern.

Der Pro-Elite, der als 'Reparaturstand für Mechaniker auf der Straße' angepriesen wird, verfügt über eine benutzerfreundliche Schnellspannklemme mit Gummibacken. Heben Sie Ihr Fahrrad in den Ständer und rasten Sie es fest ein - das Fahrrad bewegt sich nicht.

Pro-Elite-Ständer, verpackt

Die Höhe lässt sich mit der teleskopierbaren Hauptwelle von etwa 40 bis 70 Zoll einstellen. Stativbeine machen es stabil auf Kies oder unebenen Oberflächen.

Um den Ständer zu bewegen oder für eine Reise zu verpacken, lässt sich die gesamte Einheit auf eine kleine und handliche Größe zusammenklappen - es ist kein Werkzeug erforderlich. Es wiegt etwa 12 Pfund verpackt.

Für mich, bestenfalls einen ungeschickten Fahrradmechaniker, hat der Rückkopplungsstand das Manipulieren von Komponenten, das Tauschen von Pedalen und das Einstellen von Bremsen zu einer einfacheren Aufgabe gemacht. Auf der Einfahrt vor meiner überfüllten Garage sorgt der Stand für Ordnung in meinem sonst chaotischen Fahrradleben.

-Stephen Regenold ist Gründer und Herausgeber von www.gearjunkie.com.