Radfahren

Fahrradtest in Patagonien

Von Jason Magness



Ein Heiratsantrag. Ein medizinischer Notfall. Ein einwöchiges Abenteuerrennen in Chile. Internationales Reisen. Ein schweres Erdbeben. Dies waren Szenen aus meinem Leben im letzten Monat. Zu sagen, dass die Dinge dramatisch waren, würde die Beweise stark unterschätzen.

Michael Hunter Chef

In der Tat, bevor ich Anfang Februar zum Wenger Patagonian Expedition Race nach Chile fahre, mein Rennpartner - und jetzt mein neuer Verlobter! - Chelsey Gribbon hatte einen schweren medizinischen Vorfall. Aber wir sind rausgefahren und haben es nach Chile geschafft, um eines der größten Langstrecken-Events zu starten, für das wir uns jemals angemeldet haben.

Radfahren in Patagonien. Foto: T.C. Worley

Aber das war nicht, bevor die Federgabel meines Mountainbikes versiegelt und für Patagonia unbrauchbar wurde. Eine schnelle Lösung war gefragt. Ich habe telefoniert. Eine Erklärung. Ein Leihvertrag. Und in Kürze hatte ich ein Ellsworth Truth Mountainbike zum Testen und Fahren für ein paar hundert Meilen in einem Rennen durch die Wildnis von Feuerland.

Tatsächlich war meine erste Fahrt auf der Ellsworth Truth eine lange und anstrengende Etappe im Wenger Patagonian Race. Bei starkem Wind fuhren wir am ersten Tag des Rennens von einer Strandübergangszone weg. Wir fuhren in rasanten Anstiegen steile, kurvenreiche Abfahrten hinunter und nach Süden auf einer Straße, deren Seitenwind so heftig war, dass ein Teammitglied in den Graben blies.

timbuk2 Pendeltasche Bewertung

Ellsworth Wahrheit



Aber die Wahrheit nahm alles in Kauf. In der Tat ist das größte Kompliment, das ich dem frisch gebauten Fahrrad machen kann, das Gefühl, dass ich es seit Jahren fahre.

Fortsetzung auf der nächsten Seite…

Arcteryx Damen Regenjacke