Outdoor-Händler

Atemschlauch, Belüftung Kiemen unter Funktionen auf Winterschlafsack

GearJunkie hat kürzlich den Schlafsack Canon -40 von Nemo Equipment in seiner Berichterstattung über die Outdoor Retailer Show vorgestellt, bei der das Produkt mit dem Best-in-Show-Preis ausgezeichnet wurde. In diesem Artikel werden die Technologie und die Funktionen der Tasche, einer der interessantesten Produktveröffentlichungen in diesem Jahr, näher erläutert.



Durch STEPHEN REGENOLD

Zeit fürs Bett. Draußen ist es unter Null, und Sie campen unter den Sternen.

Mit einem Schlafsack von Nemo Equipment können Sie einige der kältesten Nächte des Winters durchschlafen. Das Unternehmen bewertet seinen Canon-Modellschlafsack mit minus 40 Grad.

leichte Campingkocher

Ein für den Winterschlaf bereiter Kokon mit einem Atemschlauch im Gesicht

Diese temporäre Bewertung ist nicht neu. Aber die Eigenschaften dieser witzig aussehenden Tasche sind: Armlöcher, Lüftungsschlitze und ein zylindrischer Gewebeschlauch, durch den Sie atmen können, wenn Sie flach auf dem Rücken liegen.

Die Canon -40-Tasche kann später in diesem Jahr erworben werden. Die Kosten betragen coole 1.000 US-Dollar.

Aber dafür können Geldexpeditionisten einen für den Winterschlaf bereiten Kokon bekommen, der mit 4 Pfund und 7 Unzen relativ leicht ist. Es ist klein genug, um es am Boden eines Rucksacks zu verstauen.

Ein traditionelles Mumien-Design wird durch die einzigartigen Merkmale von Nemos ergänzt. Die Tasche eignet sich sowohl zum Schlafen als auch zum Tragen, während Sie Ihre Sachen sortieren, lesen oder das Abendessen auf einem Herd vor der Tür eines Zeltes umrühren.

Das Wärmebild der Kamera zeigt, wie die Wärme durch die Haubenöffnung entweicht und die Kiemen am Torso des Beutels geöffnet werden



Gomacro Bar Bewertung

Reißverschluss-Armlöcher machen die Zeltarbeiten machbar. Sie können die Canon-Tasche am Körper tragen, den Kopf in die Kapuze gesteckt halten, während Sie Eintopf in einem Topf kochen oder eine Karte scannen, während Sie während eines Bergaufgangs im Zelt unterwegs sind.

Zu warm im wogenden Sack? Der Hauptreißverschluss muss nicht geöffnet werden. Der Canon hat 'Kiemen', die ein paar Meter über den Oberkörper rauf und runter rennen.

Nemo zeigte mir ein Foto einer Wärmebildkamera als Beweis für das Wärmeregulierungspotential der Kiemen. Öffnen Sie eine Kieme und heiße Luft entweicht aus dem Kern des Beutels.

Nachts, in einem Zelt oder draußen, wenn man unter Sternen schläft, liegt man auf dem Rücken und atmet durch das 'Ofenrohr'. Wie eine Pelzkrause auf einer Arctic Parka-Kapuze bietet der Stoffschlauch einen Puffer, in dem warme Luft auf kalte trifft und sich mit dieser vermischt.

Wasserdichtes Gewebe umhüllt die Taschen von außen. Im Inneren speichert geschwollene Gänsedaunen mit 850er Füllung die Körperwärme.

Canon-Tasche mit geschlossenen Kiemen (links) und offener Belüftung (rechts)

Der häufig nasse Fußbereich der Tasche ist eine Mischung aus Daunen und synthetischer Isolierung. Dies hält den Fußbereich wärmer und die Isolierung höher, auch wenn von innen Schnee von nassen Füßen durchnässt.

Die Canon-40 debütierte letzte Woche auf einer Messe. Ich habe noch nicht drin gezeltet. Aber nachdem ich mehr als einmal in auf Schnee aufgewickelten Mumienbeuteln gefroren bin, bin ich offen für neue Ideen, mit Kiemen, Armlöchern und Stoff-Atemschläuchen, ohne Zweifel.

-Stephen Regenold ist Gründer und Herausgeber von www.GearJunkie.com.