Camping

CamelBak All Clear Wasserfilter

Es funktioniert wie ein Insektenzapper für wasserbasierte Bakterien und tötet 99,99 Prozent der schädlichen Lebewesen, so das Unternehmen. Das mikrobiologische UV-Wasseraufbereitungssystem CamelBak All Clear verwendet eine ultraviolette (UV) Glühbirne, die angeblich mehr als 8.000 Zyklen lang hält. Dies entspricht einer Reinigung von drei Litern Wasser pro Tag für 6,5 Jahre.



CamelBak All Clear-Wasserfilter, der mit dem Akkusatz geliefert wird

Die Grundidee dieser Technologie - UV-Licht zur Abtötung von Bakterien - gibt es schon seit Jahren, auch in großen kommunalen Wasseraufbereitungsanlagen. In der Outdoor-Industrie bietet SteriPEN verschiedene Reinigungsprodukte auf UV-Basis an.

Was CamelBak anbietet, ist ein praktisches Paket. Der Apparat ist mit einer 1-Liter-CamelBak Better-Flasche ausgestattet. Es passt auch für die meisten Nicht-CamelBak-Flaschen mit einer 63-Millimeter-Öffnung. Ein kleines LCD-Display auf der Kappe zeigt an, wann die Reinigung abgeschlossen ist. Drücken Sie eine Taste, und das verdächtige Wasser wird 80 Sekunden lang mit Licht durchflutet, wodurch die mikrobiologische Lebensdauer zum Reinigen des Wassers verkürzt wird. Für Adventure Racer oder Backpacker im Backcountry hat dies ein unglaubliches Potenzial.

Der All Clear verwendet zwei 3,0-Volt-Lithiumbatterien, die etwa 80 Reinigungszyklen lang halten. Ein optionaler Akku, der 30 US-Dollar kostet, reicht nach Angaben des Unternehmens für 40 Einsätze zwischen dem Aufladen.

Denken Sie daran, das All Clear kann nicht mit großen schwimmenden Trümmern umgehen. Sie müssen das große Material vorfiltern. Das All Clear, das mit einer Schutzhülle geliefert wird, wiegt 9,8 Unzen mit Batterien (nur 3,4 Unzen mehr als eine Better Bottle mit dem Classic Cap). Der All Clear wird ab Oktober für 100 US-Dollar ohne Akku oder 130 US-Dollar mit Akku erhältlich sein. www.camelbak.com

-Ryan Dionne