Bekleidung

Kompostiere deine Jacke? PrimaLoft bringt biologisch abbaubares synthetisches Gewebe auf den Markt

Letzte Woche stellte PrimaLoft Bio vor, die weltweit erste biologisch abbaubare Dämmung. Jetzt geht die Marke mit biologisch abbaubaren Stoffen einen Schritt weiter.

Synthetische Stoffe wie Polyester werden aus Öl hergestellt. Viele Marken tendieren zwar zu nachhaltigeren, recycelten Versionen dieser vom Menschen hergestellten Fasern, sie werden jedoch nach Ablauf der Produktlebensdauer immer noch nicht biologisch abgebaut.

So ist Wäsche ein massives Problem. Deponien erhalten jedes Jahr Millionen Tonnen Textilien. Und wenn dieser Stoff synthetisch ist, wird er für Generationen bleiben.

Titan Multi Tool

Heute erweitert PrimaLoft seine biologisch abbaubare Plattform um PrimaLoft Bio Performance Fabric. Der zu 100 Prozent recycelte, biologisch abbaubare Polyester erweitert die PrimaLoft Bio-Technologie erheblich.

Biologisch abbaubare Kleidung: Eine neue Option

Bis vor kurzem haben nur wenige Menschen über den Abfall nachgedacht, der durch ihre Kleidung entsteht. Mit dem Aufkommen von biologisch abbaubaren Kunststoffen haben Verbraucher und Hersteller eine neue Wahl.

Mit der Einführung von PrimaLoft Bio Performance Fabric kann eine Marke nun sowohl eine biologisch abbaubare Isolierung (PrimaLoft Bio) als auch ein Obermaterial (Bio Performance Fabric) verwenden, um ein Kleidungsstück herzustellen, das weitgehend, wenn nicht vollständig, biologisch abbaubar ist. Reißverschlüsse, Knöpfe und andere Facetten, die nicht aus Bio bestehen, beeinträchtigen die biologische Abbaubarkeit.

PrimaLoft Bio Performance Fabric: So funktioniert es

Ähnlich wie die PrimaLoft Bio-Isolierung basiert auch das Performance Fabric der Marke auf Polyesterfasern. Die Fasern werden mit einer geschützten Technologie behandelt, die 'einen beschleunigten biologischen Abbau ermöglicht, ohne die Leistung, das Aussehen oder die Haptik des Kleidungsstücks zu beeinträchtigen'.

PrimaLoft Bio

Laut der Marke zersetzen sich Biofasern, wenn sie bestimmten Umgebungen wie Deponien oder Ozeanen ausgesetzt werden. PrimaLoft verbesserte die Fasern, um für die in diesen Umgebungen vorkommenden natürlich vorkommenden Mikroben attraktiver zu sein. Die Mikroben fressen die Fasern schneller und geben die Isolierung an natürliche Elemente zurück.

Standardisierte Tests zeigten einen biologischen Abbau von 84,1 Prozent in 423 Tagen unter einer beschleunigten Deponiesimulation und einen biologischen Abbau von 55,1 Prozent in 409 Tagen unter einer beschleunigten Marinesimulation.

PrimaLoft behauptet auch, dass Bio Performance Fabric-Fasern den Anforderungen des Textilherstellungsprozesses standhalten können, während Leistung und biologische Abbaubarkeit erhalten bleiben.

Wir freuen uns darauf, sowohl Primaloft Bio-Isolierung als auch Performance Fabric zu testen. Wenn sie einen Standard in Bezug auf Haltbarkeit, Langlebigkeit und Leistung einhalten, kann dies den Bekleidungsmarkt stören.