Nachrichten

Epic Award Trophy Achsen

Gebirgsäxte von Black Diamond Equipment und der Pinsel der lokalen Künstlerin Bekah Worley waren die notwendigen Teile, um ein Set wandmontierbarer Trophäen für unser neues EPIC Award-Projekt zusammenzustellen, das wir diese Woche mit einer Microsite-Seite starteten.

Vielleicht ist es nicht ganz so ehrwürdig wie ein Oscar oder ein Piolet dOr. Zumindest jetzt noch nicht! Mit unserem neuen Branchen- und Outdoor-Award, der von Wenger gesponsert wird, möchten wir Abenteurer, Sportler, Ausrüstungsdesigner und Künstler hervorheben, die im Freien einen spürbaren Wandel in der Welt bewirken.

Für 2012 planen wir die Vergabe von sechs EPIC-Preisen und diese Woche sprangen wir mit zwei Empfängern zusammen, Jason Kruk aus Squamish, BC, und Hayden Kennedy aus Carbondale, Colorado, die im Januar eine geschichtsverändernde und kontroverse Besteigung von Patagonias vornahmen berühmte 'Compressor Route' auf dem Cerro Torre. Den vollständigen Beitrag zu Kruk und Kennedy finden Sie hier.

Kündigen Sie in Zukunft alle zwei Monate neue EPIC-Preisträger an, einschließlich einer Axtübergabe an unseren nächsten Empfänger, der am 29. April live und auf der Bühne der Midwest Adventure Expo in Minneapolis stattfinden soll. Seien Sie dabei, um unsere Präsentation zu sehen und eine EPIC-Axt persönlich zu googeln. Und schicken Sie uns unbedingt eine E-Mail und nominieren Sie jemanden, der möglicherweise der Anerkennung würdig ist und „epische“ Tendenzen in Ihrer Sphäre aufweist.

-Stephen Regenold ist Gründer von GearJunkie.


EPIC Award Axt-Trophäe