Jagd - / - Fisch

Keine Rolle erforderlich: Patagonia Fly Fishing Kit ist einfach, leicht und effektiv

Die Sonne erklimmt kaum den Gipfel eines nahe gelegenen Berges, während ich sanft eine Linie in Richtung des Schattens einer Regenbogenforelle ziehe. Ich stehe schweigend am schneebedeckten Ufer eines Flusses in der Nähe von Estes Park, Colorado, und teste einen der größten Trends beim Forellenfischen.



Der Autor findet Erfolg mit der Tenkara-Rute; Foto von Danny Ryan

Die Rute, die ich als Tenkara bezeichne, hat auffällig keine Rolle. Die Schnur ist direkt mit der Spitze verbunden und erinnert an ein Bild von barfüßigen Kindern in Strohhüten, die einen Rohrstock über dem Ufer eines Baches halten.

Der weiche Bügel 106 'von Temple Fork Outfitters ist in sich selbst verstaut und nur 20' lang

Doch diese Stange, ein 106-Zoll-Soft-Hackle von Temple Fork Outfitters für das Outdoor-Riesen-Patagonias Simple Fly Fishing Kit, ist weit entfernt von einem Low-Tech-Bambusstock.



Schlepper! Ich sehe keinen Blitz im sich schnell bewegenden Wasser oder sogar eine Welligkeit auf der Oberfläche, aber mit einem ausgeprägten Ruck erwacht die Rute zum Leben.

Mit einer lächerlich geschmeidigen Spitze absorbiert der Tenkara leicht den Schock der kämpfenden 10-Zoll-Regenbogenforelle, die meine Nymphe erbeutet hatte. Da ich keine Rolle habe, ist mein einziges Werkzeug im Kampf die Rute, die mit ihrer Spitze zum Himmel zeigt und den Fisch schnell ermüdet. Ich hebe die Rute hoch über meinen Kopf und ziehe die etwa zwei Meter lange Schnur an mir vorbei und der Fisch ist nahe genug, um eine sanfte Befreiung zu erreichen.

Das Fliegenfischen mit einer Tenkara-Rute scheint in den Vereinigten Staaten ein wachsender Trend zu sein. Mehrere Marken bieten Ruten, Leinen und Fliegen an, die für diese minimalistische Art des Fischens entwickelt wurden, die außerhalb Japans bis vor wenigen Jahren so gut wie unbekannt war.

Ford Mustang Airbag Rückruf
Patagonia Einfaches Fliegenfischen-Kit

Das Testen dieses Setups war meine erste Erfahrung mit Tenkara, aber ich habe den Reiz sofort verstanden.

Die Ausrüstung ist extrem leicht und die gesamte Rute und Schnur wiegen weniger als drei Unzen. Die Stange teleskopiert sich für einen einfachen Transport in sich selbst, wobei das gesamte 106-Zoll-Rig problemlos in eine 20-Zoll-lange Hülse passt. Fliegen bringen im Grunde genommen kein Gewicht auf die Waage. Für Rucksacktouren ist dies möglicherweise das ultimative ultraleichte Angel-Kit.

Beim Patagonia-Setup ist 'einfach' nicht gleich 'günstig' und das gesamte Kit - eine 10 6 'Tenkara-Rute. das Buch Einfaches Fliegenfischen: Techniken für Tenkara und Rod & Reel; eine Schachtel mit einem Dutzend Fliegen; eine ebene schwimmende Tenkara-Linie; ein 7,5-fach verjüngter Vorlauf; und eine Kurzanleitung zum Einrichten - Sie erhalten stolze 280 US-Dollar zurück.

Das Patagonia Simple Fly Fishing Kit

Die Rute von Temple Fork Outfitters ist eine hochwertige Stange mit langsamer Aktion (sie kostet nur 225 US-Dollar ohne den Namen Patagonia). Es ermöglicht eine sehr sanfte Präsentation, Genauigkeit und Kontrolle der Fliege. Die Ruten werden mit einer Ersatzspitze und einem zweiten Abschnitt (und einer lebenslangen Garantie) geliefert, da die superleichten Spitzenabschnitte von Tenkaras bruchanfällig sind. Eine Rutenhose verfügt über einen einzigartigen integrierten Leinenhalter, mit dem Sie Ihre Leine organisieren können, wenn Sie sie nicht benutzen.

Während Patagonia hofft, dass die Einfachheit neue Angler in den Fliegenfischersport locken wird, sind die Einstiegskosten für Anfänger ziemlich hoch. Während viele Tenkara-Stangen die 200-Dollar-Marke überschreiten, sind einige wie die Yamame von Tenkara USA (139 US-Dollar) für diejenigen, die sich nicht sicher sind, wie viel sie in eine neue Technik investieren möchten, einfacher im Portemonnaie.

Ich hatte Erfolg mit den Fliegen, die mit dem Kit geliefert wurden, aber sie sind keineswegs ausreichend. Ich vermute, dass die meisten Angler, die ihr Salz wert sind, sofort mehrere Nymphen und Trockenfliegen in die Sammlung aufnehmen würden, die für ihre örtlichen Gewässer geeignet sind. Ich habe an meinem Tag in der Nähe von Estes Park gute Wirkung auf kleine Nymphen und Trockenfliegen gezeigt, die nicht im Kit enthalten waren. An einem anderen Tag war der mitgelieferte Fasanenschwanz an einem anderen Bach heiß.

Das Kit enthält ein Dutzend von der Montana Fly Company gebundene Soft-Hackle-Fliegen, drei von jedem Muster: Mormon Girl, Pheasant Tail, Peacock und Hares Ear; alle auf # 12 haken

Schließlich ist das mit dem Kit gelieferte Buch 'Einfaches Fliegenfischen: Techniken für Tenkara und Rod & Reel' eine gute Einführung zum Fliegenfischen für diejenigen mit sehr begrenztem Hintergrund.

Patagonia zufolge 'beseitigt das Buch von Yvon Chouinard, Craig Mathews und Mauro Mazzo den Nebel der Komplexität, der den Sport häufig umgibt, und liefert einfache Erklärungen und leicht verständliche Anweisungen'. Es wurde für diejenigen mit wenig Erfahrung geschrieben, die gerade erst in den Sport einsteigen. Erfahrene Angler werden es daher wahrscheinlich schnell nach neuen Ideen durchsuchen und weitermachen. Für diejenigen, die neu in diesem Sport sind, bietet es eine solide Grundlage in Bezug auf Fliegenfischtechnik, Ruten-Setup, Knoten und Strategie.

Es ist schwer, einen ganzen Angelstil zu beurteilen, geschweige denn eine Technik und Ausrüstung, deren Beherrschung in ein paar kurzen Ausflügen Jahre in Anspruch nehmen könnte. Aber als ich sah, wie eine Forelle nach einem perfekt ausgeführten Wurf meine Fliege von der Oberfläche schlürfte, lächelte ich und wusste, dass ich wahrscheinlich viele herrlich frische Morgen und milde Sommernachmittage am Ufer eines Gebirgsbachs verbringen werde, Tenkara in der Hand, um meine zu verbessern Kompetenzen.