Oberbekleidung

Bewertung: Helly Hansen Patrol Jacket

Es gibt Leute, die gerne in Stürmen Ski fahren. Und dann gibt es diejenigen, die bei so schlechtem Wetter draußen sein müssen, dass der Berg heruntergefahren wird. Einige dieser Männer und Frauen tragen Tag für Tag Helly Hansens Patrol Jacket.

Die Helly Hansen Patrol Jacket ist Teil einer dreijährigen Zusammenarbeit zwischen einem Designer mit Arcteryx-Defekten und über 50 Mitarbeitern von Colorado über Alaska bis Norwegen. Sie ist „halb Bekleidung, halb Instrument“, da sie als „Werkzeug“ konzipiert wurde für Patrouillenbeamte ', so das Unternehmen.

Die Helly Hansen Patrol Jacket im Wert von 600 US-Dollar

Ausgestattet mit einem dehnbaren, aber dennoch wasserdichten, atmungsaktiven Nylon-Obermaterial, einem YKK AquaSeal-Frontreißverschluss und einem „Fusions-Baukastensystem“, bei dem Jacke und Hose miteinander verbunden werden können, ist die Patrol eine der besten Jacken, die ich je hatte getragen.

Ich trug es exklusiv für die zweite Hälfte des letzten Winters in Mammoth, Kalifornien, für mehr als 50 Tage auf dem Hügel. Ich habe es auch während einer kühlen und schnellen Rennradabfahrt von einem Bergpass bei der Alta Alpina Challenge getragen. Andere Fahrer in technischen Fahrradjacken zitterten. Mir? Schön und warm.

Dieses Radrennen brachte mir eine Lehre nach Hause: Wenn Ihre Jacke lächerlich winddicht ist, müssen Sie nicht zu viel darunter tragen. Verwalten Sie Ihre Reißverschlüsse - Front- und Reißverschlüsse bei diesem Modell - und Sie sind golden.

Weitere Merkmale dieser Jacke sind Seitentaschen, die etwas höher an der Jacke angebracht sind (damit sie mit einem Rucksack zugänglich sind), eine nicht abnehmbare Kapuze für den Helm und Recco-Lawinenreflektoren.

Der Stoff war so wasserdicht wie jeder andere, den ich je benutzt habe. Es ist unglaublich leicht. Meine große Größe wog 620 Gramm.

Aber ich habe zwei Beschwerden: Der Reißverschluss, der in die Hose reißt, ist früh gebrochen. Es macht immer noch Reißverschlüsse, aber es bleibt einfach nicht so. Außerdem löst sich Klebeband an einer der Nähte. Mit einer lebenslangen Garantie werde ich es zurückschicken und sehen, was das Unternehmen tun kann.

Letztes Wort: Wenn ich auf dem Markt nach einer neuen Jacke wäre, wären die beiden oben genannten Beschwerden für mich kein Deal Breaker. Bei 600 Dollar ist es nicht billig. Aber wenn Sie die Bank haben und eine der besten Jacken wollen, ist Helly Hansens Patrol Jacket einen harten Blick wert. www.hellyhansen.com

Stephen Krcmar lebt in Mammoth Lakes, Kalifornien.