Oberbekleidung

Sitka Sehenswürdigkeiten nach der Jagd: Nimbus Jacket Review

Sitka hat sich außerhalb seines Jagdmarktes mit seiner Train-, Travel- und Work-Linie niedergelassen. Wir haben die Sitka Nimbus Jacke getestet, eine leichte und winddichte Option für Reisende und Menschen im Freien.



Sitka Nimbus Jacket Test

Im Jahr 2018 führte Sitka eine neue Bekleidungslinie ein genannt TTW oder Zug, Reise, Arbeit. Auf der ganzen Linie hielt die Marke mit ihren technischen Jagdstücken überein. Die TTW-Linie bietet eine Reihe von leistungsstarken Hemden, Unterteilen und Jacken, die Sie vom Fitnessstudio auf das Feld bringen sollen.

Die winddichte Option der Marke, die Nimbus Jacket, ist superleicht, wasserabweisend und mit Gore-Tex Windstopper Shell ausgestattet. Es ist so konzipiert, dass es Wind und leichtem Regen standhält, während es bequem bleibt und 199 USD kostet.

wie man eine Ente verarbeitet

HINWEIS: Die TTW-Linie von Sitka Gear ist derzeit nur für Männer erhältlich und sportlich geschnitten. Ich kann mich jedoch problemlos in die kleinen Größen einfügen und habe festgestellt, dass die Nimbus-Jacke mit meiner weiblichen Fassung ohne größere Rückschläge funktioniert.

Sitka Nimbus Jacket Test



Sitka TTW Line: Was Sie bekommen

Die Nimbus Jacket ist eine von zwei Jacken in der TTW-Linie.

Das Herzstück des Nimbus ist eine Windstopper-Membran, die sehr gut atmet. Es beugt Überhitzung und Schweißbildung vor, indem Feuchtigkeitsdampf leicht entweichen kann.

Die andere Jacke, die Vapor SD für 299 US-Dollar, basiert auf denselben Ideen, verwendet jedoch die leichte, wasserdichte Gore-Tex Shakedry-Technologie.

Im Einsatz habe ich das Gefühl, dass der Nimbus mit seinem gebürsteten DWR-Finish im Bereich der Haltbarkeit einen Vorsprung vor dem teureren Vapor SD hat.

Bewertung: Sitka Gear Nimbus Jacket

Das Mantra der Jacken ist, dass sie so gebaut sind, dass sie gepackt werden, leichten Niederschlägen standhalten und den Wind vollständig blockieren. Ich habe es bei der Arbeit auf dem Bauernhof, beim Fotografieren im Freien, bei Freizeitwanderungen und bei Campingausflügen verwendet.

Ich fand das richtig, als ich es auf dem Weg zu den Feldern in einen Werkzeugeimer packte, um einige umgestürzte Bäume von einem Sturm mit der Kettensäge zu entfernen. Das Wetter schwebte Mitte der 50er Jahre mit einer starken Brise und Regenspitzen.

Wenn Sie jemals etwas in die Bürste gekettet haben, wissen Sie, dass es feucht ist. Ich versuche immer Muscheln zu meiden, die die Hitze halten und dich zum Schwitzen bringen. Das ist beim Nimbus nicht der Fall.

Ich war froh, dass ich mich in dieser Jacke nicht wie eine Sauna fühlte, und dass Wind wehte, der zu stetigen Schüttelfrost führen konnte. Stattdessen fühlte es sich so an, als wäre ich entlüftet und hielt den Wind davon ab, mir auf den Hals und die Arme zu schlagen, wenn es ein wenig böen würde.

Sitka Nimbus Jacket Test

seidige Säge Bewertungen

Ein überraschendes Merkmal der Jacke war, wie flexibel der Stoff war. Das gebürstete Obermaterial hatte nicht das lästige, swooshige oder knackige Geräusch, das die meisten Windbreaker haben. Der Stoff dehnte sich mit mir, während ich die Kettensäge startete und meine Kleidung nicht darunter zog.

Arbeit, Zusammenbruch und blinder Passagier

Auf den ersten Blick sieht der Nimbus wie eine einfache Jacke aus. Bei näherer Betrachtung gibt es jedoch einige großartige, aber subtile Funktionen, die im Moment von unschätzbarem Wert waren.

Während meines Kettensägenmassakers setzte ich die Motorhaube ein. Dies verhinderte, dass das Sägemehl über den Kragen flog und der Regen von meinem Kopf abfiel.

Sitka entwarf es mit einer einfachen Einstellung am Hinterkopf, um die dreiteilige Kapuze in Position zu halten. Das ist wichtig, denn wenn eine Kapuze unbequem oder schlecht sitzt, wird sie niemals benutzt.

Lycra-Material umgibt die Manschetten und die Kapuze. Dies gibt ein wenig mehr Dehnung. Es ist praktisch, wenn Sie die Jacke mit Arbeitshandschuhen und einem kräftigen GPS oder einer Trainingsuhr an- oder ausziehen möchten.

Bei starken, plötzlichen Winden kann die Jacke schnell an- und ausgezogen werden.

In den inneren Brusttaschen finden Ihre Schlüssel, Ihr Geld oder Ihr Handy ausreichend Platz. Wenn Sie in Bewegung sind, zerfällt es in einen kleinen Ball, der praktisch schwerelos ist. Die Brusttasche nimmt die gesamte Jacke auf, wenn Sie sie aufbewahren möchten.

Sitka Gear Nimbus Jacket: Letzte Gedanken

Ich werde den Nimbus das ganze Jahr über weiter testen, aber ich habe das Gefühl, dass er sich für mich bereits bewährt hat.

Sitka Nimbus Jacket Test

Beim Kettensägen bei leichtem Regen, ein paar kühlen Campnächten oder als Schutzhülle beim Fotografieren unter nebligen Bedingungen verhielt sich die Jacke wie angegeben.

Die Materialien und die Technologie der Nimbus-Jacken machen sie zu einem vielseitigen Teil in meinem Arsenal an Oberbekleidung. Es ist seiner Marke in Form und Funktion treu. Viele andere Muscheln sind laut und fangen die Körperwärme bis zum Schwitzen ein. Der Nimbus ist weich und atmungsaktiv und trotzdem langlebig.

Ich würde sagen, die größte Hürde beim Kauf sind die Kosten von 199 US-Dollar. Aber der Wert liegt in der Technologie und den Details. Zu diesem Preis konkurriert es mit Marken wie The North Face. REI Co-op bietet ähnliche Jacken für etwa 30 US-Dollar weniger an. Es ist in drei Farben erhältlich und auf der Sitkas-Website und im Fachhandel erhältlich.