Kanu

Stärkstes Kanu aller Zeiten?

Es wurde 100 Fuß von einem Gebäude entfernt abgeworfen, mit einem Vorschlaghammer angegriffen, von einer Klippe geworfen und um einen Felsen gewickelt.



Ein neues, superstabiles Kanu könnte das robusteste Boot sein, das jemals gesehen wurde.

canoe tuffstuff

Die Bootsbauer in London, Ontario, mit Sitz in Nova Craft, haben das Kanu aus einem neuen, superelastischen Material namens TuffStuff entwickelt - einem Verbundstoff aus Basalttuch (Schichten aus gewebten Steinfasern) und einem speziellen Kunststoff.

Nova Craft hat in der Welt des Paddelns Wellen geschlagen, da Videos der Marke, die das Boot missbraucht, viral geworden sind.

Tossed 100 feet off a building

Die Videos zeigen, wie Firmenpräsident Tim Miller mit einem Vorschlaghammer auf den Boden des Bootes schlug, auf ihm stand und hüpfte und es schließlich von der Spitze eines 100-Fuß-Gebäudes fallen ließ, was allesamt nur wenig Schaden bedeutet.



Nova Craft war von dem Material so überzeugt, dass es den Testern von Mountain Equipment Co-op übergeben wurde, um das Boot absichtlich zu missbrauchen.

Die Testmannschaft ließ das Boot von einer Klippe fallen, warf es eine Treppe hinunter, ließ es von einem fahrenden Fahrzeug fliegen und wickelte es um einen Felsbrocken, wodurch sich das Boot in zwei Hälften faltete (Bild unten). Obwohl nach dem Test sichtbar beschädigt, war es noch seetüchtig.

tuffstuff-novacraft-wrap

Die TuffStuff-Linie ist für Expeditionen gedacht - sie ist etwa 20 Prozent leichter als Royalex, ein übliches Kanumaterial, das der US-amerikanische Hersteller im vergangenen Jahr eingestellt hatte.

Ein 16-Fuß-Boot aus TuffStuff wiegt ungefähr 59 Pfund, ähnlich einem Royalex-Kanu.

canoe test

Obwohl diese Boote nicht billig sein werden - sie kosten bei manchen Einzelhändlern mehr als 2.500 US-Dollar - ist es einfacher, mit dem Preisschild fertig zu werden, wenn man weiß, dass dies das letzte Kanu sein könnte, das Sie jemals kaufen müssen.