Nachrichten

Diese Sonnenbrille besteht aus einer Pflanze (Linse und alle)

Die meisten Sonnenbrillen bestehen aus Materialien auf Erdölbasis. Um den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, haben Marken wie Smith und ZEAL in den letzten Jahren Rahmen aus pflanzlichen Harzen herausgebracht.



Diese Woche kündigte ZEAL Optics an, den Prozess weiter zu entwickeln Linsen auch aus pflanzlichem Material hergestellt.

Erdölfrei, aus Pflanzen (Rahmen und Linse)



Satellitentextnachrichten

Klar und hart wie Glas oder Polycarbonat wird das Linsenmaterial aus Samen der Rizinuspflanze hergestellt.

Die Samen werden in Indien und anderen Ländern gezüchtet und dann in eine Fabrik in der Schweiz geliefert, wo sie in ein kristallklares Harz umgewandelt werden. Laut ZEAL weist das Objektiv einen Abbe-Wert von 38 auf, der mit hochwertigen Polycarbonat-Gläsern vergleichbar ist.

für 3 Messer

ZEAL nennt den Schutz vor UVA-, B- und C-Strahlen. Die Linse hat eine harte Beschichtung für Kratzfestigkeit.

Rizinusöl ist keine neue Materialbasis für ZEAL - die Marke verwendet es, um alle aktuellen Rahmen herzustellen. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, die Verwendung von Rohöl aus der Linie zu streichen und Linsen auf Rollenbasis zum Standard zu machen.

Castor Pflanzenblatt



Die als E-llume-Gläser bezeichnete Castor-Vision-Brille wird ab Mai dieses Jahres in zwei der Sonnenbrillenmodelle des Unternehmens erhältlich sein.

golite shangri la 3 zelt

ZEAL nennt es das erste Unternehmen, das mit den E-llume-Gläsern den Weg ebnet, 'Rohöl vollständig aus der Sonnenbrillenproduktion zu entfernen'.

-Amy Oberbroeckling

ZEAL E-llume Gläser