Jack-Wolfskin

Tipps: So schlafen Sie bequem im Freien

Sie brauchen keine Daunenarmada, die zu jedem Mikroklima passt. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, die effektive Reichweite Ihres Schlafsacks zu erhöhen und während des Campings zu jeder Jahreszeit warm (oder kühl) zu bleiben.

Jack Wolfskin Smoozip Sleeping Bag

Die meisten Camper haben einen Schlafsack, vielleicht sogar zwei.Engagierte Camper schlafen zu jeder Jahreszeit im Freien. Aber lasst uns real sein; Schlafsäcke sind teuer! Also, was ist ein Wohnmobil mit einem begrenzten Budget zu tun? Wir haben Ihnen einige Vorschläge unterbreitet.

Die Wissenschaft hinter dem Warmhalten

Lasst uns einen Spaziergang durch die heiligen Hallen der Wissenschaft machen und eine kurze Lektion auf die IT-Biophysik warten. Als Orientierungshilfe haben wir den Professor für Humanphysiologie an der University of Oregon, Dr. Christopher Minson, kontaktiert.

Minson hilft bei der Leitung des Oregons Exercise and Environmental Physiology Lab. Hinter seinem Namen verbirgt sich eine Reihe von wärmebezogenen Spezialitäten. Kurz gesagt, Minson ist sehr daran interessiert, wie der Körper in einer Vielzahl von Umgebungen eine konstante Temperatur beibehält. Genau der Typ, mit dem wir sprechen mussten.

'In einfachen Worten,' teilte Minson mit, 'bleiben wir warm, indem wir balancieren Wärmegewinn mit Wärmeverlust. Während des Schlafens kommt es wirklich auf den Wärmegewinn aus dem Stoffwechsel und den Wärmeverlust an, der durch Wärmeleitung (Wärmeverlust durch Berühren), Konvektion (Bewegung der Luft um uns herum) und Strahlung (Wärmeabgabe des Körpers) verursacht werden kann. '

Denken Sie eine Sekunde darüber nach. Unsere Körper sind eine fein abgestimmte Maschine, die in der Lage ist, 98,6 ° F festzunageln, während sie im Büro Pixel schieben, BTUs auf einem Pack schleppen und nachts zzzs sägen. Es ist fast magisch.

Tod von oben oder Quickdraw

Minson fuhr fort: „Unsere Körpertemperatur ist stark reguliert. es fällt abends etwas ab und hilft uns, uns schläfrig zu fühlen. Um aufzuwachen, steigt morgens unsere Körpertemperatur. Im REM-Schlaf sinkt unsere Körpertemperatur jedoch etwas. Menschen wachen auf (oder können nicht einschlafen), wenn ihre Hauttemperatur auf 84º F oder darunter fällt (normalerweise 88º bis 93º F). '

Um es zurückzubringen, ist es die Aufgabe eines Schlafsacks, unsere Körpertemperatur zu regulieren und uns gleichzeitig von der äußeren Umgebung abzuschirmen. Das Beste aus dem Bündel isoliert gut, verhindert kalte Stellen und lässt Feuchtigkeit vom Körper wegfließen.

So bleiben Sie bequem im Freien schlafen

Eine einzige, richtige Tasche wird die meisten Ihrer Bedürfnisse erfüllen. Aber es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um ein paar zusätzliche Ziffern aus Ihrem Taschenbereich herauszuholen. Wenn Sie bereits einen Schlafsack haben und ihn bei höheren Temperaturen verwenden möchten, lesen Sie weiter.

Schlafenauflage ist Schlüssel

Es gibt ein Sprichwort, dass wir uns nicht kalt fühlen ... wir spüren den Wärmeverlust. Und nichts transportiert wertvolle Wärme schneller vom Körper weg als der Kontakt mit einer kalten Oberfläche. Es ist eine verlorene Schlacht. Der beste Weg, um Ihre Warmhaltechancen synthetisch zu erhöhen, besteht darin, die Wärmeübertragung mit einer isolierten Barriere abzuschirmen.

Zeltwahl

Konvektion ist die Übertragung von Wärmeenergie durch einen Luft- oder Wasserstrom über eine Objektoberfläche. Diese Kälte, die wir an einem stürmischen Tag auf einem Hügel spüren? Das ist Konvektion. Lassen Sie keine Hitze abfließen. du hast es verbrannt, du hast es verdient, du hast es mit einer Schicht stiller Luft geschützt. In einfachen Worten: Je kälter die zu erwartende Nacht, umso schützender ist der Schutz.

Wenn Sie noch kein Zelt haben, hat Jack Wolfskin mehrere Möglichkeiten. Weitere Informationen darüber, welcher Zelttyp für Sie am besten geeignet ist, erhalten Sie in unseren Erklärungen zur Auswahl eines Zeltes.

Richtig essen, gut schlafen

Wie das Sprichwort sagt, sind Sie, was Sie essen. Und nichts wird das metabolische Feuer schneller schüren als eine gute, altmodische, warme Mahlzeit. In kühleren Nächten eine warme, herzhafte Mahlzeit zu sich nehmen, bevor Sie in den Sack kriechen. Fetthaltige Lebensmittel wie Nüsse, Öle und tierisches Fett sind schwerer zu verdauen und benötigen mehr Energie, um die Fette abzubauen. Das Nebenprodukt ist Wärme. Betrachten Sie also den Tausch von Tankfüllung gegen Kraftstoff.

Expeditionskletterer trinken bekanntermaßen einen Schluck Olivenöl, bevor sie sich niederlassen. Minson empfiehlt etwas Raffinierteres wie eine Tasse Suppe oder warme Milch.

Übung vor dem Schlafengehen?

Ja. Wärmen Sie sich auf, bevor Sie in den Sack springen. Ein kurzer Satz von Jumping Jacks, Sit-Ups oder Calisthenics kann 'gerade genug' Körperwärme erzeugen, um die Tasche aufzuwärmen. Nichts zu kräftiges - du willst nicht ins Schwitzen kommen. Gerade genug, um die Muskeln zu wärmen.

Fügen Sie eine Wärmflasche hinzu

Die Aufgabe von Schlafsäcken ist es, die Strahlungswärme unseres Körpers abzufangen. Aber es muss nicht immer aus unserem Körper stammen. Während Alpinisten eine Pinkelflasche für zusätzliche Wärme in ihre Taschen stecken, können Sie Ihre Wasserflaschen mit gekochtem Wasser füllen. Das Endspiel ist dasselbe - Wärme wird von der Flasche ausgestrahlt und die Tasche erwärmt.

beste Fleecejacke für Frauen

Dog In Jack Wolfskin Smoozip Sleeping Bag

Sich anschmiegen

Es ist vielleicht nicht das Schönste, aber Wärme in Zahlen ist eine echte Sache. Teilen Sie eine Tasche mit Ihrem vierbeinigen Freund oder einer anderen Person, wenn Sie Gewicht sparen möchten oder in sehr kalten Temperaturen sind.

Trage einen Hut (ins Bett)

Ungefähr 6 Prozent des Oberflächenvolumens des Körpers befinden sich auf dem Kopf. Gepaart mit seiner üppigen Gefäßstruktur kann der Kopf viel Wärme abgeben. Darüber hinaus ist ein kalter Kopf das Zentrum des Nervensystems und kann dazu führen, dass sich andere Körperteile kalt anfühlen, auch wenn Sie Stiefel und Fäustlinge tragen. Also hör auf deine Mutter. Setz einen Hut auf!

Schlafsack-Liner

Diese wiegen eine Hand voll Unzen, halten die Tasche sauber und rühmen sich zusätzlicher 5˚F.

Schützen Sie Ihren Schlafsack

Feuchtigkeit kühlt den Körper ab. Zu viel davon in der Tasche verringert Ihre Fähigkeit, warm zu bleiben. Achte auf deine Tasche. Halten Sie es von Zeltwänden fern. Verwenden Sie ein Pad, um es vom Boden fernzuhalten. Tragen Sie keine nassen Kleidungsstücke zu Bett. Lüften Sie Ihre Tasche, bevor Sie sie einpacken. Ein Packsack ist ein warmer Beutel.

Schlafen Sie in Kleidung, um warm zu bleiben

Extrakleidung im Rucksack? Ziehe sie an. Im Allgemeinen verhindert das Tragen sauberer Kleidung im Bett, dass der Schmutz den Beutel verschmutzt. Nicht mit viel Isolierung aufstauen. Tragen Sie Kleidung, die leicht isoliert, aber die Wärme in Ihre Tasche leitet, wo sie effektiver ist. Erwägen Sie, ein spezielles Paar Schlafsocken und Handschuhe mitzunehmen.

Frauen, streben nach extra Wärme

Frauen haben einen leichten physiologischen Nachteil, wenn es darum geht, warm zu bleiben. Während Frauen tendenziell einen höheren Prozentsatz an Körperfett haben (das den Körper isoliert), erklärte Minson: „Frauen neigen dazu, mehr Kapillaren in ihrer Haut zu haben, insbesondere in ihren Händen und Füßen, was das sehr reale Gefühl von kalten Händen und Füßen verursacht. Gebunden an ihre kleineren Körpermassen (entspricht einer größeren Oberfläche, von der Wärme abgeführt werden kann) und einer geringeren Stoffwechselrate. Frauen sind möglicherweise anfälliger für einen Rückgang der Hauttemperatur unter 21 ° C. “

Wie Sie sich erinnern, fällt es Ihnen schwer einzuschlafen, einzuschlafen oder in den REM-Schlaf zu gelangen.

Tipps für kalte Schläfer

Einfache Lösung: Wer kalt läuft, sollte sich einen wärmeren Sack überlegen. Wenn Sie wissen, dass Ihnen kalt wird, müssen Sie dies ausgleichen. Kaufen Sie eine Tasche, die den Großteil Ihrer Nächte bedienen wird.

Jack Wolfskin Smoozip Ergonomic Zipper

Heißes Wetter Camping

Während der Körper die schwachen Fähigkeiten hat, mit der Kälte zu ringen (zittern), haben wir anatomische Mechanismen verfeinert, um Wärme abzuleiten. Kehren Sie einfach die obigen Vorschläge um und die Physik kümmert sich um den Rest. Einige Taschen sind jedoch so konzipiert, dass ein größerer Temperaturbereich möglich ist.

Bettdecken lagen über dem Körper. Zwei-Wege-Reißverschlüsse ermöglichen es Ihnen, die Füße herauszuschmeißen und von unten abzukühlen. Kreativ gestaltete Isolationsrohre ermöglichen es Ihnen, von unten nach oben zu wechseln. Taschen können mit zusätzlicher Isolierung für kälteempfindliche Bereiche entworfen werden.

Haben Sie noch keine Tasche? Wählen Sie Ihre niedrigste Camping-Temperatur

Wenn Sie noch keinen Schlafsack haben, denken Sie an die Ausflüge, die Sie unternehmen. Was ist die kälteste Temperatur, in der du zelten willst? Das ist dein Ausgangspunkt! Kaufen Sie eine Tasche, die etwas kälter als diese Temperatur verträgt. Oft wird derselbe Beutel in verschiedenen Graden geliefert. Zum Beispiel bietet der Smoozip Bewertungen von 19 ° F, 23 °, 37 ° und 44 °, die Ihnen viele Startoptionen bieten.

Wenn Sie Ihre Tasche haben, verwenden Sie die obigen Tipps, um warm oder kalt zu bleiben.

Nemo Hornissenzelt

Jack Wolfskin Smoozip Sleeping Bag


- Dieser Beitrag ist Teil einer von Jack Wolfskin gesponserten Serie.Sehen Sie hier den Smoozip Schlafsack und andere Produkte.