Oberbekleidung

Was macht eine Columbia Jacke wirklich Columbia

Metallic-Punkte, geschützte Membranen und andere Innovationen machen Columbia-Oberbekleidung einzigartig in einer Branche, die häufig unter Gleichheit leidet.

Seit Columbia 1986 mit seinem ersten Parka auf den Markt kam, Mehr als zwei Dutzend firmeneigene Technologien stammen von der Firma für Oberbekleidung. Viele von ihnen stammen aus dem streng geheimen Forschungs- und Entwicklungslabor der Marke in Beaverton, Oregon.

Columbia Heavenly Long Hooded Jacket

Theres Omni-Wick Evap, eine innovative Dochtwirkungstechnologie, die Feuchtigkeit für eine beschleunigte Verdunstung weit und schnell verteilt. Dann gibt es Turbo Down Wave, eine Jackenkonstruktion, die kalte Stellen mit abwechselnden Schichten aus Synthetik und Daunenisolation beseitigt. Omni-Freeze Zero ist eine Technologie, die Ihren Schweiß als Kühlmittel verwendet. Und das sind nur einige davon.

Hier ist ein Blick auf die proprietären Kälte- und Nässe-Features, die Sie wahrscheinlich in erschwinglichen Columbia-Jacken bei Dicks Sporting Goods finden, eine großartige Quelle, um Oberbekleidung in die Finger zu bekommen.

Wärmereflektierende Omni-Heat-Technologie

Omni-Heat, das erstmals im Jahr 2010 auf den Markt gebracht wurde, ist heute ein fester Bestandteil der Oberbekleidung von Columbias. Winzige metallische Punkte in einem Muster reflektieren die Körperwärme, um die Wärme zu bewahren. Sie funktionieren ähnlich wie die dünne Raumdecke, jedoch in Punktform.

OH3D-Pods-Close-Up

Im Jahr 2018 brachte Columbia eine aktualisierte Version heraus: Omni-Heat 3D. Es enthält mikroskopisch kleine Büschel aus weichen Fasern im Inneren der Kleidung, die einen Luftspalt bilden, um die Wärmespeicherung weiter zu verbessern. Darüber hinaus bietet die 3D-Version ein angenehmes Tragegefühl auf der Haut.

ll Bean 850 Daunenjacke Bewertung

Bei beiden Versionen haben die Punkte kleine Zwischenräume, sodass Wärme und Feuchtigkeit durch ein atmungsaktives, feuchtigkeitsableitendes Futter entweichen können. Die Marke hat es entwickelt, um zu verhindern, dass ein Träger kalt wird oder überhitzt.

OH3D-Fabric

Omni-Heat Thermal Reflective Technology ist eine Schlüsselkomponente vieler Columbia-Produkte, einschließlich der Columbia Tipton Peak Insulated Jacket (für Männer und Frauen), der Columbia Heavenly Long Jacket für Frauen und der Columbia Grand Trek Down Jacket (für Männer und Frauen).

Lawinensicherheitskurs
Mens-Columbia-Tipton-Jacket_Columbia-Assets_2

Omni-Tech

Omni-Tech ist ein wasserdichtes Gewebe, das bei vielen der beliebtesten Jacken von Columbia zum Einsatz kommt und Mutter Natur-Elemente fernhält, während das Innere der Oberbekleidung atmet.

Eine DWR-Behandlung macht Ihre Jacke schmutzabweisend und wasserabweisend. Es speichert keine Feuchtigkeit wie herkömmliche Stoffe. Wenn Wassertropfen auf diese Schicht treffen, perlen sie ab und perlen nicht durch.

Das Herzstück von Omni-Tech ist die zweite (mittlere) Schicht. Unter dem Mikroskop sehen Sie eine Materialmatrix, eine komplexe Gittermembranstruktur, die sowohl Niederschläge von außen blockiert als auch beim Schwitzen Wärme aus dem Innenraum entweichen lässt.

Schließlich ist das innerste Gewebe ein mikroporöses Futter, das Atmungsaktivität und Feuchtigkeit zulässt, um aus der Jacke auszutreten. Omni-Tech kombiniert sich mit Omni-Heat in der Columbia Tipton Peak Insulated Jacket (Herren und Damen) und der Columbia Grand Trek Down Jacket (Herren und Damen).

rain-jacket-columbia-outdry

OutDry Extreme

Einige traditionelle Regenbekleidung verwendet wasserdichte und undurchlässige Innenmembranen, die den Luftstrom ausschließen. Mit OutDry Extreme, einer Technologie, bei der eine wasserdichte Membran an der Außenseite der Jacke für dauerhafte Wasserabweisung und Langlebigkeit sorgt, hat Columbia dies auf den Kopf gestellt.

Die Membran ist eine dauerhafte, dauerhaft wasserdichte Schicht, die aktiv verhindert, dass Feuchtigkeit und Regen in Ihre Jacke eindringen. Columbia versiegelte die Jacken mit Nähten, sodass sie nicht wie herkömmliche Dreischichtjacken durchnässt werden können.

OutDry Extreme ist atmungsaktiv dank einer Membran, durch die Feuchtigkeit von innen entweichen kann, während Regen nicht eindringt. Eine Version, OutDry Extreme ECO, verwendet zu 100 Prozent recycelte, farbstofffreie Stoffe. Es ist ein nachhaltiges Produkt, das den gleichen strengen Standards wie andere Jacken der Columbia-Linie unterliegt.

Heißsiegelkonstruktion

Jacken mit Heat Seal Construction-Technologie werden mit nahtlosen, geklebten Leitblechen hergestellt, einer Konstruktionstechnik, die die inneren und äußeren Stoffstücke miteinander verbindet. Diese Technik macht Löcher und Nähte im Oberstoff überflüssig und macht die Jacke widerstandsfähiger gegen Wind und Wasser.

Die nahtlosen Luftleitbleche verhindern ein Herabwandern, sodass Sie keine Federn aus der Jacke verlieren, egal wie oft Sie sie tragen. Im Wesentlichen trägt die Heißsiegelkonstruktion dazu bei, die Isolierung vor Kälte zu schützen.

Best Value Fliegenrute

Die Columbia Grand Trek Daunenjacke für Herren und Damen ist serienmäßig mit einer Heißsiegelkonstruktion ausgestattet. Sie finden sie bei Dicks Sporting Goods zusammen mit einer Menge anderer Columbia-Produkte, die Ihnen helfen, den Winter bequem zu überstehen.


Dieser Artikel wird von Dicks Sporting Goods gesponsert.

Enlightened Equipment quilt

Der Verkauf der Cyber ​​Week findet jetzt statt: Die besten Outdoor-Angebote für 2019

Wir haben die besten Black Friday-Angebote für 2019 gefunden. Kaufen Sie diese Online-Verkäufe, um Rabatte auf Outdoor-, Camping-, Reise- und Abenteuerausrüstung zu erhalten. Viel Spaß beim Sparen. Weiterlesen…

Built to Last: Gifts That Will Work Forever

Für die Ewigkeit gebaut: Geschenke, die für immer funktionieren

YETI hat den Markt vor mehr als 10 Jahren mit seinen langlebigen High-End-Kühlern gestört. Heute bietet die in Texas ansässige Marke eine breite Palette von robusten und langlebigen Produkten, von denen viele unvergessliche Geschenke sind. Weiterlesen…

beste Autocampingzelte