Winter

Weltweit erste elektrische Schneekatze: PistenBully 100 E

PistenBully ist ein bedeutender Hersteller von Pistenfahrzeugen, die Skigebiete in makellosem Zustand halten. Und mit dem 100 E sieht die Welt der Skigebiete eine erste plausible elektrische Option.

Schneekatzen sind einfach cool! Ob die Schaffung einer Präzisions-Halfpipe, Sie sind für Wintersportorte auf der ganzen Welt erforderlich, um einen perfekten Cord zu haben oder den Liftbetrieb offen zu halten. PistenBully hat jetzt die Technologie entwickelt, mit der Skipisten mit der weltweit ersten elektrischen Pistenraupe 100% emissionsfrei präpariert werden können!

Während die meisten von uns in Nordamerika ihre Augen und Abenteuer auf den Sommer richten, arbeitet PistenBully weiter an Innovationen im Bereich der Pistenfahrzeuge. PistenBully feiert seinen 50. Geburtstag mit der ersten vollelektrischen Pistenpflegemaschine der Welt, der 100 E.

PistenBully

PistenBully ist ein deutsches Unternehmen, das eine Vielzahl von Pistenpflegegeräten herstellt. Es war ein Top-Player im Weltraum und entwickelte 2012 sogar eine dieselelektrische Pistenraupe. Das Streben nach emissionsfreier Pflege ist seit Jahren ein Wunsch von PistenBully.

Abenteuer-Rennrucksäcke

Elektrische Pistenpflege

Das elektrische Antriebssystem des 100 E wurde in Zusammenarbeit mit der Mattro Production GmbH, einem österreichischen Elektromobilitätsunternehmen, entwickelt. Das System besteht aus einem Akkupack mit einer Energiekapazität von 126 kWh und 400 V.

electric-snow-groomer-e-100

Beeindruckend ist, dass der 100 E pro Aufladung 2,5 bis 3 Stunden fahren kann. Es kann in 6 Stunden vollständig aufgeladen werden, mit einer 75-prozentigen Aufladung in nur 5 Stunden.

Sofortiges Drehmoment bei jeder Geschwindigkeit sollte den 100 E zu einem beeindruckenden Pistenpflegewerkzeug machen. Mit ein paar Stunden Laufzeit zwischen den Ladevorgängen sollte es auch für eine Vielzahl von Wintersportorten funktionieren.

Elektrifizierte, verschneite Zukunft

Pistenbully-e-100

PistenBully nannte den 100 E für seine emissionsfreie Pflege. Während es sich nur um eine Studie handelt, könnte erwartetes positives Kundenfeedback zur Serienproduktion führen.

Wir lieben es, Skigebiete umweltfreundlicher zu machen. PistenBully hat einen weiteren Schritt in Richtung einer perfekt präparierten, schneereichen Zukunft getan, die viel grüner ist als jetzt.